Michael Kruse

Gastbeitrag in der WELT: „Wachstumskräfte im Hafen entfesseln“

Unser Hafen zieht jeden in seinen Bann. Er ist unser Wahrzeichen, unser pulsierendes Herz, der Motor unserer Heimat. Aber er ist mehr als ein schöner Hintergrund für ein Erinnerungsfoto oder eine touristische Kulisse. Er verbindet Hamburg mit der Welt. Doch anders als in den vergangenen Jahrzehnten ziehen Wettbewerber nun davon. Hamburgs Hafen und Politik werden deshalb die Ärmel hochkrempeln müssen, um auch in Zukunft unseren Wohlstand zu sichern.

Allerdings braucht der Hamburger Hafen kein Aufputschmittel, sondern mehr Freiheit zur Entfaltung. Beim Handel mit der Welt, für Industrie und Gewerbe und vor allem von einer Politik, die ihn mehr lähmt, als ihm dabei hilft, seine Potenziale zu entfalten. Rückenwind statt Gegenwind – das ist das Gebot der Stunde.

Ich habe in einem Gastbeitrag für die WELT aufgeschrieben, was der Hamburger Hafen aus meiner Sicht für eine erfolgreiche Zukunft braucht.

Hier den Gastbeitrag lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr  meine Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Live und persönlich   mein Instagram-Channel: https://instagram.com/michael.kruse.75/

Schnell und direkt  mein Twitter-Feed: https://twitter.com/krusehamburg

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCngx

 

Scroll to Top