Michael Kruse

Hamburger Abendblatt: „Kostenpflichtiger Eintritt zum Public Viewing wäre das falsche Signal“

Der Veranstalter des diesjährigen Fanfests zur Fußball-Weltmeisterschaft sucht Sponsoren für das Public Viewing auf dem Heiligengeistfeld. Ansonsten könnte eine Sicherheitsgebühr erhoben werden.

Für Daniel Oetzel und mich steht fest: Es wäre das falsche Signal, für das Fanfest Eintritt zu verlangen. Das Heiligengeistfeld war auch in den vergangenen Jahren ein beliebter Ort, um gemeinsam mit anderen Fußballfreunden die Spiele der deutschen Nationalmannschaft anzuschauen – und zwar kostenlos.

Wir werden jetzt mit einer Anfrage an den Senat klären, ob der Senat die richtigen Rahmenbedingungen für das Fanfest setzt.

Hier den Artikel des Hamburger Abendblatts lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen:https://plus.google.com/110986231074469708679
Hier Kruse bei Instagram folgen:https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen:https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen:https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen: https://www.youtube.com/channel/UCngx

Scroll to Top