Michael Kruse

Hamburger Abendblatt schreibt: „Hapag-Lloyd – Scholz hat viele Hundert Millionen Euro Steuergeld verbrannt“

Die Fusion von Hapag-Lloyd und UASC ist ein wichtiger Schritt, um an konkurrenzfähige Schiffe zu kommen. Die Steuerung werde das nun über drei Kontinente fusionierte Unternehmen immer schwieriger. Die Hamburgischen Steuerzahler haben bereits knapp 1,2 Milliarden Euro investiert.

Scholz wird verbanntes Steuergeld nicht mehr zurückholen können

Bürgermeister Olaf Scholz sollte den Hamburgern endlich reinen Wein einschenken: „Er hat viele Hundert Millionen Euro Steuergeld verbrannt und wird es nicht mehr zurückholen können“, meint der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top