Hamburger Abendblatt: Soll Böllern zu Silvester in Hamburg verboten werden?

Umwelt- und Tierschützer fordern ein Verbot für privates Feuerwerk zu Silvester. Ich halte das für unverhältnismäßig. Das Silvesterfeuerwerk hat eine lange Tradition, gehört für viele zum Jahreswechsel einfach dazu wie Berliner und „Dinner for One“ und ist eine große Freude für jüngere und ältere Menschen. Die Belastung der Luftqualität ist nur temporär und hält sich sehr in Grenzen, wie eine Untersuchung der Umweltbehörde kürzlich ergeben hat.  

Hier den Artikel im Abendblatt lesen.

Immer up to date bleiben? Dann folgen Sie gern meinen Social-Media-Kanälen!

Aktuelle Presseberichte, Veranstaltungshinweise, Ausschnitte meiner Reden in der Hamburgischen Bürgerschaft und mehr – meine Facebook-Fanpage. 

Live und persönlich –  mein Instagram-Channel.

Schnell und direkt – mein Twitter-Feed.

Redebeiträge und Video-Statements – mein YouTube-Channel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top