Hamburger Morgenpost berichtet: „SPD vernichtet Milliarden Euro“

Als „Milliardenvernichter“ bezeichnete die FDP-Bürgerschaftsfraktion am Mittwoch Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) in der Debatte in der Hamburgischen Bürgerschaft. Ob HSH Nordbank oder Hapag-Lloyd – die Stadt ist als Staatsunternehmer gescheitert. Und der Steuerzahler muss nun die Zeche zahlen.

„Nach der Flüchtlingskrise kommt nun die Zukunftskrise für Hamburg“

Der geplante Kauf von faulen Krediten der HSH-Nordbank und der Börsengang von Hapag-Lloyd, bei dem die Stadt große Verluste bei ihren Aktienanteilen macht, sei ein Beweis dafür, dass der Senat keine Strategie habe, so die FDP. Nach der Flüchtlingskrise kommt nun die Zukunftskrise für Hamburg.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top