Michael Kruse

Hansevalley: „Der Senat schmückt sich mit halbgaren Projekten“

Der Senat plant eine Digitale Plattform zur Unterstützung von Hamburger Gründern aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen aufzubauen. „beyourpilot – Startup Port Hamburg“ soll ab 2. Jahreshälfte 2018 Gründern mit Tools und Marktplatz die Services der beteiligten Einrichtungen online zugänglich machen, Beratung und Antragsunterlagen digital bereitstellen und mit dem Helmholtz-Forschungszentrum „DESY“ weitergehende Offline-Services anbieten.

Michael Kruse, parlamentarischer Geschäftsführer der FDP in der Bürgerschaft: „Nicht im Zeitplan, wenig abgestimmt und mit unklarem Nutzen: Das ist der aktuelle Stand der wissensbasierten Gründerplattform ´beyourpilot´. Dass der rot-grüne Senat sich mit derartig halbgaren Projekten schmückt, ist lächerlich. Seit über einem Jahr sollte die wissensbasierte Gründerplattform bereits ausgeschrieben sein. Hamburg ist Gründerhauptstadt, aber das liegt zuallerletzt an diesem Senat.“

Hier den ganzen Artikel von HANSEVALLEY lesen.

 

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen:https://plus.google.com/110986231074469708679
Hier Kruse bei Instagram folgen:https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen:https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen:https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen: https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9r0Ydmg

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter: 
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top