Michael Kruse

Landstromanlage kann nächstes Millionengrab werden

Zur Einweihung der Landstromanlage Altona sagt der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Michael Kruse:

Nächster Baustein im rot-grünen Hafenchaos

„Mit einem Jahr Verzögerung geht die Landstromanlage Altona endlich in Betrieb. Wie es bei Rot-Grün üblich ist, fangen die Probleme damit erst richtig an. Trotz der boomenden Kreuzfahrtbranche wird die Landstromanlage viel seltener angelaufen als geplant und wird ihre laufenden Kosten nicht decken können. Wenn Senator Horch nicht bald einen soliden Kostenplan für den Betrieb der Landstromanlage vorlegt, wird sie ein Millionengrab für Steuermittel und damit der nächste Baustein im rot-grünen Hafenchaos.“

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top