Michael Kruse

SHZ: „Opposition lehnt Rettung des ‚Finanz-Zombies‘ ab“

„Milliarden-Blackbox“, „Blankoscheck“, „ unverantwortliche Spekulation“: Die Opposition in der Hamburgischen Bürgerschaft übt massive Kritik am Rettungsplan des Senats für die HSH Nordbank. CDU und FDP verlangen, den beantragten Kreditrahmen von 16,2 Milliarden Euro deutlich zu verringern, die Linke fordert eine Abwicklung der schwer angeschlagenen Landesbank Hamburgs und Schleswig-Holsteins. Alle drei Fraktionen kündigten an, das Rettungskonzept in der vorliegenden Form im Landesparlament heute abzulehnen.

„Regierungsmodell ist ‚Milliarden-Blackbox‘ „

Wie die CDU will auch die FDP heute mit einem Zusatzantrag das Rettungspaket in ihrem Sinne abwandeln. Das Regierungsmodell ist eine Milliarden-Blackbox. Diese „Risikoinflation“ sprengt jedes Maß und ist unverantwortbar.

Hier den Artikel lesen.

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post…
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9…

Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Scroll to Top