Airbus

Hamburger Abendblatt: „Stärkung der Luftfahrtforschung am Standort als Antwort auf das Aus beim Airbus A380“

Es ist bedauerlich für den Luftfahrtstandort Hamburg, dass die A380-Produktion bei Airbus eingestellt wird. Der Senat ist jetzt aufgerufen, Airbus in Hamburg bestmöglich bei der Umstellung der Produktionslinien zu unterstützen. Zugleich bin ich davon überzeugt, dass Hamburg als drittgrößter Luftfahrtstandort der Welt auch diese Herausforderung erfolgreich meistern wird. Die weitere Stärkung der Luftfahrtforschung in Hamburg …

Hamburger Abendblatt: „Stärkung der Luftfahrtforschung am Standort als Antwort auf das Aus beim Airbus A380“ Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „Emirates-Bestellung bei Airbus ist erfreulich für den Luftfahrtstandort Hamburg“

Der Emirates-Auftrag über 36 A380-Flugzeuge ist erfreulich für den Luftfahrtstandort Hamburg, denn er bringt kurzfristig Auslastung für die A380-Produktion. Diese Nachricht darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es für die Produktion des größten Passagierflugzeugs weitere Kunden braucht. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Airbus beim A380 in eine sehr starke Abhängigkeit eines einzelnen Kunden gerät. Hier den …

Hamburger Abendblatt: „Emirates-Bestellung bei Airbus ist erfreulich für den Luftfahrtstandort Hamburg“ Weiterlesen »

Scroll to Top