Hamburger Abendblatt: „Keine Weitsicht des Senats bei der Planung des Elbtower“

Der Entwurf für den Elbtower, das geplante höchste Gebäude Hamburgs, bringt neuen Diskussionsstoff mit sich. Politiker aus mehreren Fraktionen fordern, dass die oberste Etage allen Hamburger zugänglich gemacht werden soll, etwa mit einer Aussichtsplattform oder einem Restaurant. Dass der Zuschlag erteilt wurde, ohne vorher mit dem Investor abzustimmen, dass es auch eine Aussichtsplattform gibt, war …

Hamburger Abendblatt: „Keine Weitsicht des Senats bei der Planung des Elbtower“ Weiterlesen »