Abendblatt berichtet: „Kritik an Hamburg-Kredit“

Für rund 160 Vorhaben wurden 13 Millionen Euro zinsgünstige Kredite zur Verfügung gestellt. Kritik kommt von der FDP. Die Stadt hat den reibungslosen Betriebsübergang nämlich mit unterstützt, in Form eines neuen Kreditprogramms der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) und der Bürgschaftsgemeinschaft(BG). Der „Hamburg-Kredit Gründung und Nachfolge“ beinhaltet zinsgünstige Darlehen bis zu 500.000 Euro zur Unterstützung …

Abendblatt berichtet: „Kritik an Hamburg-Kredit“ Weiterlesen »