HHLA

Chancen neuer Transportsysteme ausloten

Anlässlich der Diskussion um die Einführung eines Hyperloops für den Containertransport vom Hamburger Hafen: „Wir begrüßen es, dass sich die HHLA dem Einsatz neuer Transportsysteme widmet. Auch wenn die Technologie Hyperloop noch am Anfang steht, sollten die damit verbundenen Chancen für eine Revolution des Containertransports ergründet werden. Klar ist aber auch: Mit dem derzeitigen Planungsrecht …

Chancen neuer Transportsysteme ausloten Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „Verzögerungen der Fahrrinnenanpassung machen HHLA das Leben zunehmend schwer“

Der Hafenkonzern HHLA kann nach dem dritten Quartal 2017 neben einer Steigerung des Gewinns auch beim Umsatz und Containerumschlag kräftig zulegen. Unsicherheitsfaktoren blieben trotz der positiven Zahlen die volatile Dynamik des internationalen Warenverkehrs, die das Wachstum in den vergangenen Jahren strukturell verlangsamt hat, sowie die Bedingungen im Hamburger Hafen. Damit meint die HHLA die Elbvertiefung, …

Hamburger Abendblatt: „Verzögerungen der Fahrrinnenanpassung machen HHLA das Leben zunehmend schwer“ Weiterlesen »

HHLA-Quartalszahlen: Verzögerte Elbfahrrinnenanpassung belastet

Anlässlich der Vorstellung der HHLA-Zahlen im 3. Quartal 2017: „Umsatz und EBIT der HHLA sind zufriedenstellend, auch wenn der Containerumschlag hinter den Jahren 2013 und 2014 zurückbleibt. Die starken Zuwächse im Asienverkehr zeigen, wie wichtig die Entwicklung der seeseitigen Infrastruktur für die HHLA ist. Die großen Verzögerungen bei der Fahrrinnenanpassung und die ungeklärte Erreichbarkeit des …

HHLA-Quartalszahlen: Verzögerte Elbfahrrinnenanpassung belastet Weiterlesen »

„Sommer-Azubis“: Handelskammer und Politiker zu Gast bei der HHLA

Viele offene Lehrstellen sind in und rund um Hamburg noch zu besetzen. In der Ausbildungsaktion „Sommer-Azubis“ besuchte die Handelskammer Hamburg verschiedene Hamburger Ausbildungsbetriebe. Die Vertreter aus Politik und Wirtschaft treten vor Ort in einen kleinen sportlichen Teamwettbewerb, um für die duale Berufsausbildung zu werben. Im dritten Teil der Veranstaltungsreihe auf dem HHLA Container Terminal Altenwerder …

„Sommer-Azubis“: Handelskammer und Politiker zu Gast bei der HHLA Weiterlesen »

Handelsblatt: „Hamburg braucht nun zügig die Fahrrinnenanpassung der Elbe“

Die Chefin des Hamburger Hafenbetreiber HHLA, Angela Titzrath, schließt ihr erstes Halbjahr mit großem Erfolg ab: Der Konzern steigert seinen Gewinn um mehr als 50 Prozent – und korrigiert den Ausblick nun nach oben. „Die Zahlen der HHLA sind für den Hafenstandort Hamburg nur auf den ersten Blick erfreulich“, mahnte daher auch Michael Kruse, Hamburgs …

Handelsblatt: „Hamburg braucht nun zügig die Fahrrinnenanpassung der Elbe“ Weiterlesen »

Senat muss bei Fahrrinnenanpassung in die Puschen kommen

Anlässlich der Zahlen der HHLA für das erste Halbjahr 2017 erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Zahlen der HHLA sind für den Hafenstandort Hamburg nur auf den ersten Blick erfreulich: Der Containerumschlag und damit das Kerngeschäft der HHLA liegen trotz guter Weltkonjunktur noch immer deutlich unter dem Niveau der Jahre …

Senat muss bei Fahrrinnenanpassung in die Puschen kommen Weiterlesen »

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Weitet der Senat die Marktmacht der HHLA im Hamburger Hafen weiter aus? (II)

Die Hamburg Port Authority AöR (HPA) plant, den circa 42 Hektar großen Bereich im zentralen Gebiet des Hamburger Hafens, Steinwerder-Süd, weiterzuentwickeln. Dafür wurde am 16. Januar 2017 ein international ausgeschriebener Ideenwettbewerb bekannt gegeben. Bisher sind 13 Konzepte bei der HPA eingereicht worden.1 Die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Abschlussbericht und Prämierung der Konzepte sollten Ende …

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Weitet der Senat die Marktmacht der HHLA im Hamburger Hafen weiter aus? (II) Weiterlesen »

HHLA muss Marktentwicklung für Reformen nutzen

Anlässlich der Q1/2017-Zahlen der HHLA erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die leichte Erholung an den Containermärkten macht sich auch bei der HHLA bemerkbar. Allerdings liegen die Zahlen im Containerumschlag noch immer hinter denen im vergleichbaren Zeitraum von 2014. Die HHLA sollte die verbesserte Marktlage nutzen, um sich zukunftsfähig aufzustellen. …

HHLA muss Marktentwicklung für Reformen nutzen Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „HHLA konnte auch 2016 keine nennenswerte Impulse setzen“

Für 2017 erwartet die HHLA ein schwächeres Ergebnis als 2016. Die Aktie hat diese Nachricht diese Woche auf Talfahrt geschickt. HHLA-Ergebnis dümpelt auf dem Niveau vom Vorjahr   „Das HHLA-Ergebnis dümpelt auf dem Niveau vom Vorjahr. Nach einem enttäuschenden Jahr 2015 im wichtigen Containersegment konnte die HHLA hier auch 2016 keine nennenswerten Impulse setzen“, kritisiert …

Hamburger Abendblatt: „HHLA konnte auch 2016 keine nennenswerte Impulse setzen“ Weiterlesen »

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Weitet der Senat die Marktmacht der HHLA im Hamburger Hafen weiter aus?

Am 16. Januar 2017 wurde ein international ausgeschriebener Ideenwettbewerb zur Weiterentwicklung der Hafenfläche Steinwerder-Süd bekannt gegeben. Beteiligen können sich Interessenten verschiedener Branchen. Die Entwicklung der Fläche Steinwerder-Süd ist für die Wettbewerbsfähigkeit und Stärkung des Hamburger Hafens von großer Bedeutung. Vor diesem Hintergrund fragt der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschafstfraktion Michael Kruse, MdHB den Senat: 1. Wie …

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Weitet der Senat die Marktmacht der HHLA im Hamburger Hafen weiter aus? Weiterlesen »

Scroll to Top