Hamburger Abendblatt: „Asklepios plant Job-Verlagerung: Rot-Grün entwickelt nicht genügend Flächen“

Der Klinikkonzern Asklepios soll eine Verlagerung von 200 Arbeitsplätzen ins Hamburger-Umland planen. Eine geeignete Fläche in Hamburg wurde monatelang gesucht, jedoch nicht gefunden.   Verlagerung von 200 Arbeitsplätzen: Absolut unbefriedigend   „Es ist absolut unbefriedigend, dass ein städtisches Unternehmen 200 Arbeitsplätze aus der Stadt verlagert, weil der rot-grüne Senat nicht genügend Flächen entwickelt.“   Hier …

Hamburger Abendblatt: „Asklepios plant Job-Verlagerung: Rot-Grün entwickelt nicht genügend Flächen“ Weiterlesen »