Kreuzfahrt

NDR Hamburg Journal: „Noch immer kein schlüssiges Landstrom-Konzept vorhanden“

Die Landstromanlage am Kreuzfahrtterminal in Altona wird bei Schiffsanläufen auch 2018 nur wenige Stunden genutzt. Seit Anfang September wurde der Landstrom zur Versorgung der AIDAsol – eines der einzigen Kreuzfahrtschiffe, das überhaupt Landstrom bezieht – jeweils schon nach zweieinhalb Stunden wieder abgestellt und das Schiff über die bordeigenen Dieselgeneratoren aufgeladen – weil diese Versorgung dann …

NDR Hamburg Journal: „Noch immer kein schlüssiges Landstrom-Konzept vorhanden“ Weiterlesen »

Anfrage: Verlegung der – Auswirkungen für das Kreuzfahrtgeschäft in Hamburg?

Nach aktuellen Medienberichten wird die Reederei Aida Cruises die AIDAprima in den Mittelmeerraum zur Wintersaison 2016/2017 verlegen. Die Fahrten dieses Schiffes ab Hamburg werden nach nur wenigen Monaten phasenweise eingestellt. Die geringere Nachfrage nach Fahrten von Hamburg in den Wintermonaten hatte zuletzt auch eine weitere Kreuzfahrtgesellschaft bewogen, ihre Fahrten aus Hamburg zu reduzieren. Beides kann …

Anfrage: Verlegung der – Auswirkungen für das Kreuzfahrtgeschäft in Hamburg? Weiterlesen »

Anfrage: Kreuzfahrt für Landstrom ausgerüstet – Hat der Senat den Markt falsch eingeschätzt?

Nach aktuellen Berichten boomt das Geschäft mit Kreuzfahrten in Hamburg. Wichtig ist dem Senat eine alternative Energieversorgung von Kreuzfahrtschiffen im Hamburger Hafen. Als Vorzeigemodell wurde mit Mitteln aus Hamburg und des Bundes eine neue Landstromanlage in Altona, mit technischen Verzögerungen, im Jahr 2015 endlich fertiggestellt. Die HPA ist Eigentümerin und Betreiberin der Landstromanlage. Bisher ist …

Anfrage: Kreuzfahrt für Landstrom ausgerüstet – Hat der Senat den Markt falsch eingeschätzt? Weiterlesen »

Scroll to Top