Kruse

DVZ berichtet: „Hamburg vernetzt sich mit internationalen Häfen“

Die DVZ schreibt über das neue, globale Netzwerkkonzept „ChainPORT“ des Hafens, das Hamburg bzusammen mit den Häfen Busan, Singapur, Shenzhen, Los Angeles, Felixstowe und Antwerpen bildet. Die Digitalisierung in der Transportkette über See soll weiter entwickelt werden. „HPA vernachlässigt Kernkompetenzen bei heimischen Hafenanlagen“ „Die HPA vernachlässigt ihre Kernkompetenzen bei den heimischen Hafenanlagen“, so der hafenpolitische …

DVZ berichtet: „Hamburg vernetzt sich mit internationalen Häfen“ Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „Abschied des HHLA-Chefs mit schwachen Zahlen“

Der Chef der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) Klaus-Dieter Peters legte zum Abschied seine letzte Bilanz vor. Darüber berichtet das Abendblatt. „Der Senat muss bei der nun anstehenden Nachbesetzung des Vorstandsvorsitzes einen erfahrenen Kandidaten identifizieren“ „Das solide Ergebnis kann nicht über den dramatischen Einbruch im Containerumschlag hinwegtäuschen, der das Unternehmen vor schwierige Herausforderungen stellt. …

Hamburger Abendblatt: „Abschied des HHLA-Chefs mit schwachen Zahlen“ Weiterlesen »

Anfrage: Reduzierung der Rundfunkgebühr durch Auslaufen von Übertragungslizenzen für die Olympischen Spiele 2018 bis 2024 in ARD und ZDF?

Wie am 29. Juni 2015 bekannt wurde, hat der Konzern Discovery Communications für 1,3 Milliarden Euro die europäischen Übertragungsrechte für die Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 erworben. Die öffentlichrechtlichen Rundfunkanstalten können demzufolge lediglich Verhandlungen um Sublizenzen anstreben. Vor diesem Hintergrund fragt der medienpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse (MdHB) den Senat: 1. Welches sind …

Anfrage: Reduzierung der Rundfunkgebühr durch Auslaufen von Übertragungslizenzen für die Olympischen Spiele 2018 bis 2024 in ARD und ZDF? Weiterlesen »

Scroll to Top