Pressemitteilung

Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen BürgerschaftMichael Kruse zur Lage von Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben „Weit über eine Milliarde Euro Steuergeld hat Hamburg mittlerweile in die angeschlagene Hapag-Lloyd gesteckt, Olaf Scholz als Staatsreeder schoss zuletzt 2012 eine 420 Millionen Euro-Kapitalerhöhung nach. Die Rederei sollte so gerettet …

Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben Weiterlesen »

„One face to the customer“: Neuer Senat muss Vergabe von Gewerbeflächen effizienter gestalten

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, Michael Kruse, erklärt zu den Ergebnissen der ersten Schriftlichen Kleinen Anfrage der 21. Legislaturperiode zum Vergabeverfahren für Gewerbeflächen: „Im Mai 2013 hat der SPD-Senat beschlossen die Entwicklung und Vermarktung großer Gewerbestandorte auf städtischen Flächen durch die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH durchführen zu lassen. Ziel …

„One face to the customer“: Neuer Senat muss Vergabe von Gewerbeflächen effizienter gestalten Weiterlesen »

Scroll to Top