Hamburger Abendblatt: „Alternative Routenführungen zur Entzerrung von Großveranstaltungen“

In der Diskussion um den Schlagermove und die fehlende Entzerrung von Großveranstaltungen sehe ich dringenden Handlungsbedarf: Es ist vollkommen unverständlich, warum die Wirtschaftsbehörde jedes Jahr vor den gleichen Problemen mit Großveranstaltungen in dieser Stadt steht. Seit Jahren ist es Konsens in der Hamburger Politik, dass es eine Entzerrung von Großveranstaltungen innerhalb Hamburgs geben muss. Wirtschaftssenator …

Hamburger Abendblatt: „Alternative Routenführungen zur Entzerrung von Großveranstaltungen“ Weiterlesen »