Steinwerder

Der Hafen ist Zukunft

Der Hafen – Herz der Stadt, aber vernachlässigtes Stiefkind der Grünen. Hamburg braucht dringend einen neuen Hafenentwicklungsplan. Meine Kernpunkte: Um den Umschlag langfristig zu sichern, muss Hamburg die Reedereien an den Terminals beteiligen und Steinwerder Süd zu einem innovativen Industriestandort mit großer Wertschöpfungstiefe entwickeln. Der Hafenverkehr gehört aufs Wasser, andere Verkehrsinfrastrukturvorhaben wie Köhlbrandtunnel und Ausbau …

Der Hafen ist Zukunft Weiterlesen »

Steinwerder Süd als Wachstumskatalysator für die Hafenwirtschaft

Die Entwicklung des Hafenareals Steinwerder Süd kann dem Hafen einen enormen Wachstumsimpuls geben, deshalb ist der Planfeststellungsbeschluss für dieses wichtige Gebiet so schnell wie möglich zu erwirken. Die HPA muss im laufenden Planfeststellungsverfahren mehr Transparenz herstellen und die ihr vorliegenden Einwendungen und Stellungnahmen zur zukünftigen Flächennutzung schnellstmöglich abarbeiten. Hier lesen Sie den Bericht der WELT. …

Steinwerder Süd als Wachstumskatalysator für die Hafenwirtschaft Weiterlesen »

Jetzt aktive Ansiedlungspolitik für Steinwerder Süd betreiben

Anlässlich der Beantragung der Planfeststellung für Steinwerder Süd: „Endlich beginnt das lang erwartete Planfeststellungsverfahren für Steinwerder Süd. Der rot-grüne Senat darf sich jetzt nicht weiter um die Definition des Nutzungszwecks herumdrücken. Aus Sicht der Freien Demokraten eignet sich die Fläche für industrielle Nutzung und Nutzungszwecke mit ähnlich tiefgehender Wertschöpfung. Dafür muss der Senat aktive Ansiedlungspolitik …

Jetzt aktive Ansiedlungspolitik für Steinwerder Süd betreiben Weiterlesen »

Hamburger Abendblatt: „Die HPA will die Kaimauernerrichtung klammheilich zukünftigen Flächennutzern übertragen“

Die HPA hat auf einer Immobilienmesse mit einem Konzept für Flächen im Bereich von Steinwerder-Süd geworben und plant am kommenden Donnerstag den Beschluss über die zukünftige Nutzung. Demnach werde der Oderhafen – ein großes Wasserbecken zwischen zwei Kaizungen: dem ehemaligen Hansa-Terminal und dem Roßterminal – zugeschüttet. Die Kaispitzen werden abgeschnitten und das gesamte Areal aus …

Hamburger Abendblatt: „Die HPA will die Kaimauernerrichtung klammheilich zukünftigen Flächennutzern übertragen“ Weiterlesen »

WELT Hamburg: „Debatten in der Hafenwirtschaft von Verunsicherung geprägt“

Nach der Rücktrittsankündigung von Wirtschaftssenator Horch warten für seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin viele Herausforderungen und Blockaden, die in der Hafenpolitik gelöst werden müssen. Von zentraler Bedeutung ist beispielsweise die anstehende Neuerschließung des 42 Hektar großen Areals Steinwerder Süd im zentralen Hafenbereich. Bei einem Ideenwettbewerb der HPA belegte 2017 ein chinesischer Vorschlag den ersten Platz. …

WELT Hamburg: „Debatten in der Hafenwirtschaft von Verunsicherung geprägt“ Weiterlesen »

BILD Hamburg: „Der Senat behindert die Entwicklung des Hamburger Hafens“

Der Streit um Steinwerder-Süd kriegt neuen Zündstoff. Wirtschaftssenator Frank Horch (69, parteilos) hatte Unternehmen aufgerufen, Vorschläge zur Nutzung für das Filetstück im Hafen einzureichen. Eine Kleine Anfrage des FDP-Abgeordneten Michael Kruse (33) zeigt: Für die Gewinner des Ideen-Wettbewerbs, u.a. einen chinesischen Bewerber, gab’s üppige Prämien von 100. 000 Euro. Plus Innovationspreis – noch mal 50.000 Euro. …

BILD Hamburg: „Der Senat behindert die Entwicklung des Hamburger Hafens“ Weiterlesen »

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Welche weiteren Schritte sind nun notwendig? (III)

Am 13.07.2017 hat der Senat bekannt gegeben, dass der Beitrag der ZPMC Germany GmbH/CCCC (China Communications Construction Company Ltd.) den Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd gewonnen hat. Überzeugt hätte das Konzept durch den Vorschlag, eine Kombination aus einem e-LogistikHub und einem austomatisierten Container-Terminal in Steinwerder-Süd zu errichten. Anders als bisher im Hamburger Hafen üblich, sehe das Konzept …

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Welche weiteren Schritte sind nun notwendig? (III) Weiterlesen »

Welt Hamburg: „Die Betreiber der Containerterminals müssen sich verschaukelt fühlen“

Diese Nachricht erschütterte am Donnerstag die alteingesessenen Betriebe im Hafen. Die Hafenbehörde Hamburg Port Authority (HPA) hat in einem Ideenwettbewerb einen chinesischen Großkonzern zum Sieger erkoren, der auf dem neu zu entwickelnden Hafengelände in „Steinwerder-Süd“ ein hochmodernes Containerterminal entwickeln möchte. Automatisierte Containerbrücken, ausgeklügelte Logistiklösungen und smarte Lagerhallen – die Jury-Mitglieder überzeugte das. Die heutigen Terminalbetreiber HHLA und …

Welt Hamburg: „Die Betreiber der Containerterminals müssen sich verschaukelt fühlen“ Weiterlesen »

Klammheimlicher Paradigmenwechsel bei Hafenfinanzierung

Anlässlich der Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zu Steinwerder-Süd erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse:  „Mit dem Ergebnis des Ideenwettbewerbs leitet der Scholz-Senat klammheimlich einen Paradigmenwechsel bei der Hafenfinanzierung ein. Die offenbar anstehende Weitergabe der Flächenentwicklungskosten an den Betreiber ist das Ergebnis von jahrelangem Missmanagement bei der HPA. Die unkontrollierte Kostenexplosion bei den …

Klammheimlicher Paradigmenwechsel bei Hafenfinanzierung Weiterlesen »

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Weitet der Senat die Marktmacht der HHLA im Hamburger Hafen weiter aus?

Am 16. Januar 2017 wurde ein international ausgeschriebener Ideenwettbewerb zur Weiterentwicklung der Hafenfläche Steinwerder-Süd bekannt gegeben. Beteiligen können sich Interessenten verschiedener Branchen. Die Entwicklung der Fläche Steinwerder-Süd ist für die Wettbewerbsfähigkeit und Stärkung des Hamburger Hafens von großer Bedeutung. Vor diesem Hintergrund fragt der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschafstfraktion Michael Kruse, MdHB den Senat: 1. Wie …

Anfrage: Ideenwettbewerb für Steinwerder-Süd – Weitet der Senat die Marktmacht der HHLA im Hamburger Hafen weiter aus? Weiterlesen »

Scroll to Top