taz

taz schreibt: „Hafenschlick – Wo Sisyphus baggert“

Hamburgs Hafen versandet immer stärker, das tägliche Ausbaggern fördert Millionen von Kubikmetern Schlick zu Tage, die irgendwo gelagert werden müssen. Mehr als 60 Millionen Euro wird die Hamburger Hafenverwaltung Port Authority (HPA) im nächsten Jahr ausgeben müssen, um den Hamburger Hafen am Laufen zu halten. Schätzungsweise fünf Millionen Kubikmeter Schlick wird sie dafür aus dem Hauptstrom …

taz schreibt: „Hafenschlick – Wo Sisyphus baggert“ Weiterlesen »

taz Hamburg berichtet über Hapag-Lloyd und das Risiko für Steuerzahler

taz Hamburg  berichtet über Hapag-Lloyd und das Risiko für Steuerzahler. Hamburg bekommt sein Geld zurück. Das sei „Ehrensache“, versicherte der neue Vorstandschef der Reederei Hapag-Lloyd, Rolf Habben Jansen, auf der ersten Bilanzpressekonferenz. Bei Michael Kruse (MdHB) „schwindet langsam jede Hoffnung, dass das Risiko für den Hamburger Steuerzahler noch einzugrenzen ist“, so der Wirtschaftsexperte der FDP-Bürgerschaftsfraktion. …

taz Hamburg berichtet über Hapag-Lloyd und das Risiko für Steuerzahler Weiterlesen »

Scroll to Top