Olaf Scholz

Hamburger Abendblatt: „Der Einfluss von Bürgermeister Scholz auf Bundesebene schwindet“

Kommentieren Mehr lesen »

Bürgermeister Olaf Scholz hat beim SPD-Parteitag bei der Wahl zum stv. Bundesvorsitzenden mit 59,2% das schlechteste Ergebnis eingefahren. Für uns ist klar: Die Kraft von Scholz schwindet. Mit dieser Schwächung wird er als Bürgermeister für Hamburg an Einfluss auf Bundesebene weiter verlieren. Von seiner Popularität…

Mehr lesen »

Niemand ruft Olaf Scholz nach Berlin

Kommentieren Mehr lesen »

Wie so häufig bleiben die Aussagen des Ersten Bürgermeisters halbgar. Scholz verzettelt sich in den Berliner Talkshows, anstatt die politischen Probleme in Hamburg zu lösen. Wegen seiner vollmundigen Versprechungen rund um G 20 hat er massiv an Ansehen eingebüßt, auch deshalb ruft ihn nun niemand…

Mehr lesen »

Rückblick auf die Bürgerschaftsrede von Ende September

Kommentieren Mehr lesen »

780 Millionen Euro Wertverzehr in einem Jahr: Olaf Scholz bewirft die Probleme dieser Stadt mit Geld – und wenn das nicht ausreicht, bewirft er die Probleme mit noch mehr Geld. Einen Rückblick auf meine Bürgerschaftsrede von Ende September gibt es auf YouTube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=PdknJ6hddMI  …

Mehr lesen »

BILD Hamburg: „Hapag-Lloyd-Subvention: Olaf Scholz ist ein miserabler Kaufmann“

Kommentieren Mehr lesen »

In der Reederei Hapag-Lloyd stecken mehr als 1,5 Milliarden Euro Steuergeld. Ob dieses Geld jemals wieder reinkommt, ist ungewiss.   In jedem Kamin lagert Geld sicherer als bei Olaf Scholz   „Dafür bräuchten wir einen Aktienkurs von Hapag-Lloyd, der bei 62 Euro liegen müsste. Völlig…

Mehr lesen »

Anfrage: Häuptling „Goldener Handschlag“ – Personalpolitik von Olaf Scholz

Kommentieren Mehr lesen »

Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf Abfindungszahlungen, häufig wird eine Abfindung ausgezahlt, damit eine Kündigung anerkannt wird. In jüngster Vergangenheit wurden Fälle bekannt, bei denen Führungskräfte von Unternehmen, die der Stadt Hamburg ganz oder anteilig gehören, per „goldenen Handschlag“ verabschiedet wurden. Ihnen wurden trotz Auflösung…

Mehr lesen »

Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben

Kommentieren Mehr lesen »

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen BürgerschaftMichael Kruse zur Lage von Hapag-Lloyd: Der Staatsreeder Olaf Scholz muss den Hamburgern ihr Steuergeld zurückgeben „Weit über eine Milliarde Euro Steuergeld hat Hamburg mittlerweile in die angeschlagene Hapag-Lloyd gesteckt, Olaf Scholz als Staatsreeder schoss zuletzt 2012…

Mehr lesen »