Unternehmensbeteiligungen

Antrag: Hamburgs Unternehmensbeteiligungen reduzieren, verschlanken und besser kontrollieren

Kommentieren Mehr lesen »

Antrag der Abgeordneten Michael Kruse, Katja Suding, Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein, Dr. Wieland Schinnenburg, Jens Meyer (FDP) und Fraktion Haushaltsplan-Entwurf 2017/2018 Einzelplan 9.2  Der rot-grüne Senat verliert zunehmend Übersicht und Kontrolle über das stetig wachsende Dickicht städtischer Unternehmensbeteiligungen. Eine sachgerechte Unternehmenssteuerung fällt ihm auf allen Ebenen offenbar…

Mehr lesen »

Anfrage: Nachfragen zu Drs. 21/4972

Kommentieren Mehr lesen »

Aus den Antworten auf die Große Anfrage 21/4972 ergeben sich zu einzelnen Punkten Fragen. Zum Teil wurden einige Bestandteile der Fragenstellungen nicht beantwortet. Vor diesem Hintergrund fragt der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB den Senat: 1. Wie viele der Beteiligungen der Freien und…

Mehr lesen »

Große Anfrage: Hamburgs Unternehmensbeteiligungen – Welche Unternehmen besitzt die Stadt und wie gut werden sie gesteuert?

Kommentieren Mehr lesen »

Der Rechnungshof der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) hat nach Artikel 71 Absatz 1 der Hamburgischen Verfassung und § 90 LHO die Haushalts- und Wirtschaftsführung der FHH geprüft und die Ergebnisse in seinem Jahresbericht 2016 (Drs. 21/3250) zusammengefasst. Dabei wurde sich abschnittsweise insbesondere den unmittelbaren…

Mehr lesen »