Diebsteich

BILD: „Die Behinderung von Infrastrukturvorhaben sollte kein Volkssport werden“

26 Jahre sind seit den ersten Planungen zur Verlegung des Fernbahnhofs Altona bereits vergangen. Wann der Bau starten kann, ist noch immer unklar, denn aktuell liegt der Fall aufgrund der Klagen vom Verkehrsclub Deutschland und einer Bürgerinitiative vorm Hamburgischen Oberverwaltungsgericht. Die Behinderung wichtiger Infrastrukturprojekte darf nicht zum Volkssport werden. Hamburg braucht einen zukunftsfähigen Fernbahnhof am …

BILD: „Die Behinderung von Infrastrukturvorhaben sollte kein Volkssport werden“ Weiterlesen »

Hallenpläne im Fachausschuss koordinieren und diskutieren

Anlässlich der bekannt gewordenen Senatspläne für eine Konzerthalle am künftigen Fernbahnhof Diebsteich: „Mit einer möglichen neuen Messehalle und den jetzt bekannt gewordenen Plänen für eine Konzerthalle in Altona gibt es zwei Projekte ähnlicher Größenordnung. Klar ist, dass Hamburg eine Halle für etwa 5.000 Besucher braucht. Die Planungen dafür müssen aber im zuständigen Fachausschuss koordiniert und …

Hallenpläne im Fachausschuss koordinieren und diskutieren Weiterlesen »

Scroll to Top