Anfrage: Einspruch bei Steuerbescheiden – Der Bürger als Opfer der Post?

Nach Berichten betroffener Personen teilen die Finanzämter in Hamburg mit, dass gegen Steuerbescheide, die aufgrund des Poststreiks wochenlang nicht zugestellt worden sind, kein Widerspruch eingelegt werden könne. Die Zeit, die die Briefe den Empfänger nicht erreicht haben, geht damit zu seinen Lasten. Das dahinter stehende, wenig kundenorientierte Verständnis der Rechte von Steuerzahlern ist beunruhigend. Steuerbescheide …

Anfrage: Einspruch bei Steuerbescheiden – Der Bürger als Opfer der Post? Weiterlesen »