Firmenbeteiligungen

Anfrage: Verkauf der Anteile der Hochbahn AG an der Tochtergesellschaft BeNEX

Über die 51-Prozent-Beteiligung an der BeNEX GmbH ist die Hamburger Hochbahn AG (HHA) an diversen Nahverkehrsaktivitäten auch außerhalb der Metropolregion Hamburg beteiligt. Da diese Aktivitäten aus wettbewerbsrechtlichen Gründen einer weiteren Direktvergabe von Busdienstleistungen an die HHA durch die Freie und Hansestadt Hamburg (FHH) entgegenstehen, müssen die entsprechenden Beteiligungen verkauft werden. Der bestehende Vertrag zwischen der …

Anfrage: Verkauf der Anteile der Hochbahn AG an der Tochtergesellschaft BeNEX Weiterlesen »

Hamburg1: „Verantwortungslose Staatswirtschaft – Firmenbeteiligungen der Stadt gestiegen“

Über die „verantwortungslose Staatswirtschaft“ berichtet Hamburg1. Die Stadt hat immer mehr Beteiligungen, bei weniger Kontrolle. In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl um 20 Prozent gestiegen. Dass die Finanzbehörde „mittlerweile“ auch bestimmte Paragraphen im HGB anwendet, klingt es alles andere als beruhigend. Stadt muss Beteiligungen überprüfen Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB schlägt …

Hamburg1: „Verantwortungslose Staatswirtschaft – Firmenbeteiligungen der Stadt gestiegen“ Weiterlesen »

Scroll to Top