Fusionspläne gründlich auf Nutzen prüfen

Anlässlich der heute erklärten Gespräche über Kooperation bzw. Fusion von Hapag-Lloyd und UASC sagt der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer, Michael Kruse: „Werden den Senat an seinen Erfolgen mit dieser Beteiligung messen“ „Die Fusionsabsichten von Hapag-Lloyd und UASC erklären sich vor dem Hintergrund des anhaltend angespannten Marktumfeldes. Dass Hapag-Lloyd gerade UASC als Partner für eine Fusion …

Fusionspläne gründlich auf Nutzen prüfen Weiterlesen »