Hafenentwicklung

NDR 90,3: „Verlustanstieg der HPA ist auf Missmanagement zurückzuführen“

Die HPA hat im vergangenen Jahr einen Verlust von rund 74 Millionen Euro eingefahren. Ich werfe den Behörden Missmanagement vor: Der Verlustanstieg von über 50 Millionen Euro binnen eines Jahres wirft viele Fragen auf, die Wirtschaftssenator Horch beantworten muss. Im gleichen Zeitraum sind die Ausgaben für Investitionen in den Hamburger Hafen sogar stark zurückgegangen. Waren …

NDR 90,3: „Verlustanstieg der HPA ist auf Missmanagement zurückzuführen“ Weiterlesen »

Klammheimlicher Paradigmenwechsel bei Hafenfinanzierung

Anlässlich der Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zu Steinwerder-Süd erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse:  „Mit dem Ergebnis des Ideenwettbewerbs leitet der Scholz-Senat klammheimlich einen Paradigmenwechsel bei der Hafenfinanzierung ein. Die offenbar anstehende Weitergabe der Flächenentwicklungskosten an den Betreiber ist das Ergebnis von jahrelangem Missmanagement bei der HPA. Die unkontrollierte Kostenexplosion bei den …

Klammheimlicher Paradigmenwechsel bei Hafenfinanzierung Weiterlesen »

Anfrage: Zukunft des Hamburger Hafenentwicklungsplan

Seit dem 15. April 2015 gibt es einen neuen Hamburger Senat. Im Koalitionsvertrag zwischen den senatstragenden Parteien findet sich keine Information zum Hafenentwicklungsplan. Das ist verwunderlich, denn schließlich war es der SPD-geführte Senat der 20. Legislaturperiode, der die Umschlagsziele des 2013 beschlossenen Hafenentwicklungsplans selbst wenig später umstieß. Zur Erinnerung: Am 24.04.2013 wurde die Drs. 20/5550, …

Anfrage: Zukunft des Hamburger Hafenentwicklungsplan Weiterlesen »

Scroll to Top