Industrieansiedlung

Jetzt aktive Ansiedlungspolitik für Steinwerder Süd betreiben

Anlässlich der Beantragung der Planfeststellung für Steinwerder Süd: „Endlich beginnt das lang erwartete Planfeststellungsverfahren für Steinwerder Süd. Der rot-grüne Senat darf sich jetzt nicht weiter um die Definition des Nutzungszwecks herumdrücken. Aus Sicht der Freien Demokraten eignet sich die Fläche für industrielle Nutzung und Nutzungszwecke mit ähnlich tiefgehender Wertschöpfung. Dafür muss der Senat aktive Ansiedlungspolitik …

Jetzt aktive Ansiedlungspolitik für Steinwerder Süd betreiben Weiterlesen »

Anfrage: Knappheit an Industrie- und Gewerbeflächen in Hamburg – der Druck steigt

Mit circa 120.000 Arbeitsplätzen in rund 600 Industrieunternehmen ist Hamburg der herausragende Industriestandort in Norddeutschland. Damit dies so bleibt, ist eine langfristige Strategie für die Gewerbeflächenpolitik und die Ansiedlung von Unternehmen notwendig. In der Schriftlichen Kleinen Anfrage Drs. 21/2717 vom 12.01.2016 führt der Senat in seinen Antworten aus, dass im Jahr 2015 Anfragen von zehn …

Anfrage: Knappheit an Industrie- und Gewerbeflächen in Hamburg – der Druck steigt Weiterlesen »

Die Welt schreibt: „FDP – Hamburg siedelt zu wenig Industrie neu an“

Die Welt beschäftigt sich mit dem Thema „Industrieansiedlung in Hamburg“. Die Zahl ist zu gering. „2014 und 2015 sind drei Firmen aus der Industrie an die Elbe gekommen“ 2014 und 2015 sind drei Firmen aus der Industrie an die Elbe gekommen, die insgesamt 250 neue Arbeitsplätze geschaffen haben. Das liegt deutlich unter den Werten von …

Die Welt schreibt: „FDP – Hamburg siedelt zu wenig Industrie neu an“ Weiterlesen »

Scroll to Top