Michael Kruse MdB

Kamran Rostam

Über Kamran Rostam

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kamran Rostam, 50 Blog Beiträge geschrieben.

Januar 2024

Nachhilfe für Kerstan beim Erneuerbaren-Ausbau

Von |2024-03-11T13:52:24+02:00Januar 12th, 2024|Energie, Hamburg, Presse, Pressemitteilungen|

Zu dem heutigen Besuch von Robert Habeck beim Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen in Hamburg erklärt Michael Kruse, Hamburger Bundestagsabgeordneter und Energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: "Robert Habeck sollte ein ernstes Wörtchen mit seinem grünen Parteifreund Jens Kerstan sprechen. Der Energieminister besucht heute das bundesweite Schlusslicht beim Erneuerbaren-Ausbau. Für diesen Misserfolg trägt Senator Kerstan im zehnten [...]

Kommentare deaktiviert für Nachhilfe für Kerstan beim Erneuerbaren-Ausbau

Konkrete Projekte statt Prüfaufträge – der Hafen braucht keine Projektgesellschaft für Erneuerbare Energien

Von |2024-03-11T13:52:12+02:00Januar 10th, 2024|Energie, Hafen, Hamburg, Presse, Pressemitteilungen|

Zum heute (10.01.) vorgestellten Joint-Venture der HPA mit den Hamburger Energiewerken zur Dekarbonisierung der Energie im Hamburger Hafen erklärt Michael Kruse, Energiepolitischer Sprecher und Berichterstatter für Häfen der FDP-Bundestagsfraktion: „Der Hamburger Hafen braucht keine städtische Projektgesellschaft, die unter dem Deckmantel des Klimaschutzes Bürokratie schafft und Prüfaufträge bekommt. So kommt der Ausbau von Erneuerbaren Energien in [...]

Kommentare deaktiviert für Konkrete Projekte statt Prüfaufträge – der Hafen braucht keine Projektgesellschaft für Erneuerbare Energien

Dezember 2023

Zur EU-Strommarktreform: Von der Leyen hätte Wettbewerb stärken müssen, nicht Staatseingriffe

Von |2024-03-11T13:51:52+02:00Dezember 14th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Zur EU-Einigung zur Strommarktreform erklärt Michael Kruse, Energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: „Die EU hat es verpasst, für mehr Wettbewerb auf dem Strommarkt zu sorgen und setzt stattdessen auf mehr schädliche Eingriffe in den Markt. Wir brauchen keine neuen Subventionsmechanismen wie CfD, die mit Steuergeldern private Marktrisiken absichern, obwohl dies auch über den Markt geschehen könnte. [...]

Kommentare deaktiviert für Zur EU-Strommarktreform: Von der Leyen hätte Wettbewerb stärken müssen, nicht Staatseingriffe

November 2023

Modernisieren statt Lastabschaltung – Stromnetzbetreiber müssen Netze ausbauen

Von |2024-03-11T13:52:01+02:00November 28th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Zur Ankündigung der Bundesnetzagentur, dass Wärmepumpen und Elektroauto-Ladestationen in Zukunft von den Netzbetreibern in der Leistung reduziert werden dürfen, erklärt Michael Kruse, energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: „Das ‚Dimmen‘ ist kein romantisches Instrument für Schummerlicht, sondern eine Lastabschaltung, die die Menschen in Deutschland nicht erleben wollen. Sie werden die zentrale Zuweisung von Strom durch den Netzbetreiber [...]

Kommentare deaktiviert für Modernisieren statt Lastabschaltung – Stromnetzbetreiber müssen Netze ausbauen

Wir geben den Startschuss für PETRA IV – Hamburg bleibt Forschungs-Weltspitze

Von |2023-11-17T09:53:03+02:00November 17th, 2023|Hamburg, Presse, Pressemitteilungen|

Zur erstmaligen Verankerung des DESY-Forschungsprojekts PETRA IV im Bundeshaushalt erklärt der Hamburger FDP-Bundestagsabgeordneter, Michael Kruse: „Mit diesem Beschluss setzen wir den Startschuss für Spitzenforschung in Hamburg. Wir verankern das Zukunftsprojekt PETRA IV mit 5 Millionen Euro in 2024 sowie weiteren 35 Millionen Euro Verpflichtungsermächtigungen in den kommenden Jahren erstmalig im Bundeshaushalt und geben damit finanzielle [...]

Kommentare deaktiviert für Wir geben den Startschuss für PETRA IV – Hamburg bleibt Forschungs-Weltspitze

Erdogan muss sich im russischen Energiekrieg gegen Europa entscheiden, auf welcher Seite er steht – Kanzler Scholz muss eine klare Ansage machen

Von |2023-11-16T13:09:58+02:00November 16th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Zum Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan erklärt Michael Kruse, energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: „Wenn Bundeskanzler Olaf Scholz den türkischen Präsidenten Erdogan empfängt, muss er eine klare Ansage machen. Erdogan muss sich entscheiden, auf welcher Seite er im russischen Energiekrieg gegen Europa und gegen Deutschland steht. Er darf deutsche Sicherheitsinteressen nicht länger durch eine Blockade des [...]

Kommentare deaktiviert für Erdogan muss sich im russischen Energiekrieg gegen Europa entscheiden, auf welcher Seite er steht – Kanzler Scholz muss eine klare Ansage machen

Ein guter Tag für finanzielle Nachhaltigkeit – Verfassungsgericht stärkt Bedeutung der Schuldenbremse

Von |2023-11-15T14:34:31+02:00November 15th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Anlässlich des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zum KTF erklärt der energiepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Kruse: „Das Bundesverfassungsgericht schafft Klarheit und stärkt die Bedeutung der Schuldenbremse. Das ist eine gute Nachricht für künftige Generationen. Es ist nun klar, dass keine Landes- oder Bundesregierung die Ausnahmeregeln der Schuldenbremse zu weit interpretieren darf. Für die Bundesregierung und für [...]

Kommentare deaktiviert für Ein guter Tag für finanzielle Nachhaltigkeit – Verfassungsgericht stärkt Bedeutung der Schuldenbremse

Turboboost für das Wasserstoff-Netz: Privater Ausbau statt staatlicher Netzgesellschaft

Von |2023-11-14T13:13:50+02:00November 14th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Zu den heute vorgestellten Plänen zu einem deutschen Wasserstoff-Netz erklärt Michael Kruse, energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: „Es ist ein Erfolg, dass der Hochlauf des Wasserstoffnetzes jetzt beginnt. Für uns Freie Demokraten war besonders wichtig, den Staatswirtschaftsfantasien im Ministerium von Robert Habeck einen Riegel vorzuschieben und den Ausbau privatwirtschaftlich organisieren. Das Wasserstoff-Netz muss privat ausgebaut werden [...]

Kommentare deaktiviert für Turboboost für das Wasserstoff-Netz: Privater Ausbau statt staatlicher Netzgesellschaft

Senkung der Stromsteuer für alle produzierende Unternehmen – Befreiungsschlag für die Wirtschaft

Von |2023-11-14T13:13:19+02:00November 9th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Zur Ankündigung der Bundesregierung über ein Strompaket, das die Senkung der Stromsteuer für alle produzierenden Unternehmen auf das EU-Mindestmaß von 0,05 ct/kWh umsetzt und damit den Spitzenausgleich der Stromsteuer ersetzt, erklärt Michael Kruse, energiepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: „Die Senkung der Stromsteuer auf das EU-Mindestmaß und die damit verbundene Ersetzung des Spitzenausgleichs sind ein Meilenstein für [...]

Kommentare deaktiviert für Senkung der Stromsteuer für alle produzierende Unternehmen – Befreiungsschlag für die Wirtschaft

Nicht nur reden, sondern machen: Habeck sollte beim Stromsteuer-Spitzenausgleich einschlagen zur Senkung der Stromkosten für die Industrie

Von |2023-11-14T13:12:47+02:00November 8th, 2023|Energie, Presse, Pressemitteilungen|

Anlässlich jüngster Äußerungen von Robert Habeck zu einer möglichen Einigung bei der Senkung der Energiekosten für energieintensive Unternehmen erklärt der energiepolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Der Stromsteuer-Spitzenausgleich ist das wichtigste Instrument zur Senkung der Stromkosten für energieintensive Unternehmen in Deutschland. Tun wir nichts, läuft er aus. Als Freie Demokraten schlagen wir deshalb vor, den [...]

Kommentare deaktiviert für Nicht nur reden, sondern machen: Habeck sollte beim Stromsteuer-Spitzenausgleich einschlagen zur Senkung der Stromkosten für die Industrie
Nach oben